Fahrtauglichkeit

Älteres, freundliches Paar im Auto. Beide lächeln. Der Fahrer trägt eine Brille.

Ältere Autofahrer müssen ab 75 zur Fahrtauglichkeits-Prüfung. Wir bieten den augenärztlichen Teil dieses Untersuchs an. Dabei wird Ihre Sehschärfe, das Gesichtsfeld sowie das Doppeltsehen (Diplopie) kontrolliert.

Sehtest/Fahrausweisuntersuchungen

Abbildung eines Führerausweises

Der Augenarzt oder die Augenärztin misst die Sehschärfe Ihrer Augen und untersucht die Fähigkeit Muster, Konturen und Farben wahrzunehmen. 100% Sehschärfe wird erreicht, wenn die gezeigten Zeichen innerhalb des Abstands einwandfrei erkannt werden. Ist dies nicht der Fall, werden Korrekturgläser eingesetzt, bis die benötigte Sehschärfe erreicht ist. So wird die notwendige Korrektur (Dioptrien) ermittelt. Bei Brillenträgen prüfen wir zudem, ob die aktuelle Korrektur ausreicht oder ob ein neues Brillenrezept nötig ist.

Jetzt Termin vereinbaren

Zögern Sie nicht und lassen Sie sich durch unsere Fachärzte beraten.

Telefon

+41 (0)56 265 80 00

Mo:
8.00 – 12.00 Uhr, 13.30 – 17.00 Uhr
Di – Fr:
8.00 – 12.00 Uhr, 13.00 – 17.00 Uhr
Samstag: nach Absprache

E-Mail

az-k@hin.ch


Formular